Bindegewebsmassage BGM:

Gehört zu den Reflexzonentherapien. Diese Behandlungsform wirkt lokal als auch reflektorisch auf innere Organe.
Diese Technik ist eine manuelle Reiztherapie mit einem bestimmten Behandlungsaufbau mit einer bestimmten Reizstrichabfolge.

Ziel dieser Technik ist der positive Einfluss auf innere Organe, indem wir einen Reiz im Bindegewebe setzen.
Über die BGM wollen wir einen Spannungsausgleich bewirken, der eine Regulation über das vegetative Nervensystem mit sich bringt.

Optimiert für Internet-Explorer 8 - Hinweise zur Darstellung alternativer Web-Browser (Firefox, Opera, Safari, Chrome,...)

Seitenprogrammierung:   Logo von Köhrer EDV & Elektronik, unserem Programmierer und Webdesigner      -      Für den Inhalt verantwortlich: Barbara Foller     -     Impressum